Meine zwei Männer…

Hallo ihr Lieben!

Wir sind gerade aus dem Urlaub im Vila Vita Pannonia zurück gekommen und es hat fast die ganze Zeit nur geregnet. Aber es war einer der schönsten Urlaube überhaupt für mich. Warum? Weil Dievo, Even und ich richtig viel Zeit als Familie verbringen konnten. Wir haben unsere Batterien wieder aufgeladen, waren in der Therme schwimmen, shoppen, Pferde reiten, Rad fahren, Tiere streicheln, die Natur genießen und ganz oft lecker essen.

 

Even hat in diesem Urlaub seine ersten Schritte alleine gewagt und zwar in Richtung Papa. Lang wird es wohl nicht mehr dauern bis er uns davon läuft. Für jede Mama und jeden Papa ist diese Zeit eine ganz besondere.

Ich muss sagen, dass ich dieses Alter von Even (16 Monate) besonders mag und aufregend finde. Natürlich ist jede Phase wunderschön mitzuerleben, aber nun kommt Evens Charakter immer mehr zum Vorschein und er zeigt uns seine Persönlichkeit.

 

 

Ich bin so endlos dankbar für meine kleine Familie und mein Herz geht über, wenn ich daran denke, was für ein liebevoller Papa Dievo für Even ist. In jeder freien Minute spielt er mit ihm, bringt ihm neue Dinge bei und zaubert ein Lächeln in sein Gesicht.

Bevor man mit seinem Partner Kinder bekommt weiß man ja nie, wie er sich dann wirklich verhalten wird, wenn Kinder da sind. Aber einen besseren Papa könnte ich mir für Even nicht wünschen.

 

Macht es gut & bis zum nächsten Mal!

Hug eure Larissa

*in Kooperation mit Wood Watches by Jord und Milkyhill Kleidung.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s